logo
JERUSALEM

Ägyptischer Botschafter vor der Knesset

23. November 2017
«Echte Chance» wahrnehmen.

40 Jahre nach dem historischen Besuch des damaligen ägyptischen Präsidenten Anwar Sadat in Israel rief diese Woche Hazem Khairat, Kairos Botschafter in Tel Aviv, das israelische Volk in der Knesset dazu auf, die «echte Chance» zur Normalisierung der Beziehungen mit seinen arabischen Nachbarstaaten zu ergreifen, indem es ein Friedensabkommen baiserend auf der arabischen Friedensinitiatvie verfolge. Jene Initiative, die der ägyptische Präsident Abdel Attah el-Sissi unterstützt, ist eine Erweiterung der vor 40 Jahren von Sadat initiierten Friedensinitiative, meinte Botschafter Khairat an der Knessetsitzung, an der unter anderem auch Vize-Aussenministerin Tzipi Hotovely und Knessetsprecher Juli Edelstein teilnahmen. «Ich sage der israelischen Seite», rief der Diplomat in seiner auf arabisch gehaltenen Rede aus, «dass es eine reelle Gelegenheit gibt, ein neues Kapitel in der Geschichte der Beziehungen zu den arabischen Nachbarn gibt, basierend auf Koexistenz und gegenseitigem Verständnis für eine bessere Zukunft, die zum Frieden führt.» [TA]





» zurück zur Auswahl